TOP 6 Kriterien beim Akkordeonkauf

Aktualisiert: Mai 2

"7 mal messen und 1 mal schneiden" - die goldene Regel beim Akkordeonkauf!




Willkommen mit Dr. Stan und Lilly Marlen zu einem neuen Blogpost - 6 Top Kriterien für ein Akkordeonkauf!


1. Informieren dich!


“Informiere dich über Akkordeonarten und Marken. Alle Akkordeons sind so unterschiedlich wie die Fische im Meer!”

Es gibt mehrere Arten von Akkordeons:

Pianoakkordeon

Knopfakkordeon

Steirische Harmonika

Wiener Harmonika

Club Harmonika 

Cajun

Konzertina

Russisches Bajan

Russische Garmoschka


Jede Marke hat bestimmte Akkordeons die für spezielle Art von Musik hergestellt wurden. Von Klassik bis Volk und Modern. Abhängig, aus welchem Land Sie kommen, welche Musikart Sie spielen wollen kann man zwischen Knopfakkordeon oder Tastenakkordeon auswählen. In Balkanländern sind sehr beliebt Scandalli Akkordeon Super VI Extreme, Guerrini President, die alte Hohner Morino, Weltmeister Cantora. Die Deutsche und Italienische Marken der alten und neuen Akkordeons werden durch Topqualität gekennzeichnet.


2. Die Modellgrösse


Das Akkordeon sollte zum Musiker passen. Man sollte nach Bequemlichkeit, Gewicht und Grösse de Musikers und des Akkordeons (klein, mittler oder gross), Professionalität (Einsteiger, Anfänger, Hobyspieler, Professionals) testen. Alle diese Details sollten mit dem Lehrer und einem Akkordeonexperte wie Dr. Stan besprochen werden. Es geht natürlich auch um den Klang. Ob man im stehen oder im Sitzen spielt sollte man auch vorher überlegen. Man unterscheidet die Akkordeons durch Tonumfang und die Anzahl der Chöre.

Der Tonumfang anhand der Bässe charakterisiert. Es gibt Modelle mit 48, 60, 72, 80, 96 oder 120 Bässe.   Bei den Pianoakkordeons sind 26, 30, 34, 37, 41 Tasten gängig und bei den Knopfakkordeons 60, 70, 87 Knöpfe. tags (#vacation #dream #summer) throughout your posts to reach more people, and help readers search for relevant content. Using hashtags can expand your post reach and help people find the content that matters to them. Go ahead, #hashtag away.

Für Kinder sollte man natürlich ein passendes Akkordeon kauf und mit der Zeit wechseln - genau wie bei den Schuhen!


Das Akkordeon soll Spass machen, bequem sein und nicht dem Rücken schädigen. Achten Sie beim Kauf auf Ihre Gesundheit und Konstitution!”

3. Akkordeon für Konzert, Band, Reise oder Üben

Wichtig zu unterscheiden ist der Zweck vom Akkordeon. Spielst du in einem Akkordeonorchester, hast du einen grossen Repertoire brauchst du einen Akkordeon mit einem Tonumfang zwischen 96-120 Bässe. Für die Bühne könnte leichter Akkordeons mit 60-72 Bässe reichen!


4. Marken und Qualität


Neu oder alt es gibt viele gute und schlechte Akkordeons. Bei allen Marken sollte man einen Experte wie Dr. Stan nachfragen was er dazu zu sagen hat. Es gibt alles mögliches auf dem Markt, wichtig ist dass das Akkordeon wenn es gebraucht ist gestimmt, repariert, total überholt ist. Bei den neuen Akkordeons muss man wirklich sich nach der Charakteristik der Marke erkundigen. Jede Marke ist einzigartig und bestimmt für einen speziellen Musiker und eine spezielle Musik. Die Stimmung bei verschiedenen Akkordeonmarken ist auch sehr unterschiedlich. Man muss in Betracht nehmen, dass die alten und neuen Akkordeons sehr unterschiedlich hergestellt sind und die Materialien haben sich in der Zeit geändert. Noch Paar Marken sich die dich Geschichte, Tradition und Qualität gekennzeichnet sind: Scandalli, Beltuna, Settimio Soparani, Victoria, Guerrini, Bugari, Fismen, Paolo Soprani, Ballone Burini, Borsini, Brandoni, Cantonelli, Excelsioor, Pigini, Ottavianelli, Dallape, Zero Sette, Bugari Armando, Marinucci, Mantovanelli, Lilly Marlen. Ich empfehle aufzupassen Akkordeons in Qualität made in Europa und nicht in China zu kaufen. Es gibt Marken, die schon länger in China produzieren aber mit "Classikqualität" werben.


5. Profispieler und Solisten

Profispieler und Solisten sollten natürlich sich in die obere Liga umschauen. Diese hochpreisige Akkordeons bieten auch viele Funktionen und Vorteile an:

bessere Mechaniken, hochwertige Stimmplatten und Cassotto, edlere Materialien, Kinnregister für ein bequemes Umschalten, Koverter!


6. Neu oder gebraucht?

Es gibt Top gebrauchte Akkordeons von grossem Wert. Sehr of die Totalüberhollung kann schon bis 1500 Euro kosten, abhängig vom Zustand. Am besten vor dem Kauf sich mit einem Experten beraten lassen. Damit man wirklich Freude am Akkordeon hat. Dr. Stan kann Ihnen eine Begutachtung und Kostenvoranschlag für Akkordeonreparatur machen.Mehr dazu auf der Webseite www.lillymarlen.com

Die neue Akkordeons von bekannten italienischen Marken wie Scandalli, Guerrini, Victoria, Beltuna werden bis jetzt in Superqualität hergestellt. Da kann man wirklich nichts falsches Marken. Als Botschafter vielen Akkordeonmarken aus Italien freut sich Dr. Stan Ihnen viele Akkordeons zu präsentieren. Schauen Sie in unserem #Onlineshop rein und rufen Sie vorher unbedingt an!

7. Die Akkordeonmarke "Lilly Marlen" made in Germany

Dr. Stan arbeitet seit vielen Jahren , um das Akkordeon Lilly Marlen zu erschaffen. Dieses Jahr ist so weit und Ihr könnt bald ausprobieren und direkt beim Akkordeonbauer bestellen!


Wir freuen uns Ihnen zu helfen das beste Akkordeon für Sie auszuwählen und zu kaufen!

Ihr Akkordeonfachgeschäft in München mit Dr. Stan und Lilly Marlen!

Erhalte unsere News & Updates

©2020  AKKORDEONMANIA mit Dr. Stan & Lilly Marlen

0